© Reinhard Pantke
Ein Angebot von

Autorundreise Inselparadies Åland

ab 439,- EUR

Individuell ab/bis Turku die zauberhafte Schären- und Inselwelt von Westfinnland und die der Ålands entdecken. 5 Nächte mit Frühstück, Fährüberfahrten laut Programm, ausführliche Reiseunterlagen, eigene Anreise.

Ort
Ålands, Finnland
Dauer
6 Tage
Zum Anbieter Mehr erfahren

Ablauf und Höhepunkte

1. Tag: Anreise - Turku

Anreise nach Turku, ehemalige Hauptstadt Finnland. Besonders Sehenswert sind die Burg, der Dom und interessante Freilichtmuseen. Übernachtung in Turku.

2. Tag: Turku - Pellas/Lappo

Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung des Archipels über die alte Poststraße von Turku nach Kustavi. In Kustavi erwartet Sie die erste Fährüberfahrt auf die Vartsala-Insel. Weiterfahrt über die Insel zum Hafen Osnäs und Fährüberfahrt zur kleinen Gemeinde Brändö im nördlichsten Teil der Åland-Inseln. Sie setzen Ihre Reise durch Brändö entlang malerischer Landschaft fort nach Torsholma. Die nächste Fähre bringt Sie zur Insel Lappo. Von Pellas aus können Sie die Insel entweder zu Fuß oder mit einem gemieteten Fahrrad erkunden oder eine Bootstour unternehmen. Auf der Insel befindet sich ein Schärenmuseum. Übernachtung in einem Gästehaus auf der Insel Lappo.

3. Tag: Lappo - Mariehamn

Von der Insel Lappo aus nehmen Sie die Fähre zur Insel Vårdö nach Hummelvik, eine bezaubernde Gemeinde des Archipels. Bomarsund ist eine der Hauptattraktionen auf Åland - und ein perfekter Ort für einen Spaziergang und einen Besuch in Notvikstornet, wo Sie einen wunderbaren Ausblick haben. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das mittelalterliche Schloss Kastelholm. Mariehamn ist eine malerische kleine Stadt, "die Stadt der tausend Linden". Die Stadt lebt besonders im Sommer auf, aber die meisten Geschäfte, Restaurants und Cafés sind das ganze Jahr über geöffnet. Übernachtung in Mariehamn.

4. Tag: Mariehamn

Lassen Sie sich Zeit, die Natur und die Sehenswürdigkeiten der Inseln und Schären zu entdecken. Fahren Sie nach Eckerö mit seiner festungsähnlichen Kirche und dem sehenswerten Postmuseum. Eine landschaftlich und kulturell reizvolle Archipelfährfahrt führt von Lumparland nach Kökar mit Ruinen eines alten Franziskanerklosters (Fähre nicht im Preis enthalten). Übernachtung in Mariehamn.

5. Tag: Mariehamn - Turku

Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung und zu einem Einkaufsbummel. Entdecken Sie u.a. Jussis Keramik, eine Handwerksfabrik, die Keramik und Glaswaren herstellt. Ein Tipp für verregnete Tage: Das Abenteuerbad und Spa Mariebad hat für jedes Alter etwas zu bieten. Am frühen Nachmittag Abfahrt der Viking Line-Fähre von Mariehamn. Geniessen Sie die Schärenwelt geruhsam von Deck aus. Am Abend Ankunft in Turku und Übernachtung.

6. Tag: turku - Heimreise

Frühstück im Hotel und individuelle Abreise.

Weitere Angebote aus dieser Region